PHOTO-2019-03-20-22-30-19.jpg

Das Performancekollektiv Merle | Mischke | Klee hat seinen Sitz in Neumünster und ist assoziiert mit der Theaterwerkstatt Pilkentafel Flensburg (DE).

 

Coralie Merle (CH), Jasiek Mischke (NL / PL) und Mark Christoph Klee (DE) sind seit vielen Jahren befreundet. Allen ihren Werken ist ein Gefühl der Kameradschaft gemeinsam. Ihre Bindung schafft einen Schutzraum, der für das Publikum greifbar gemacht wird und aus dem Neugier, Leichtigkeit und Humor hervorgehen. Sie arbeiten seit 2018 gemeinsam und konzentrieren sich auf Tanz, gesprochenen und geschriebenen Text sowie bildende Kunst.

 

Mit jedem Projekt erkunden sie einen digitalen oder analogen Performance-Kontext oder eine künstlerische Zusammenarbeit, die für sie neu ist. Unter anderem schufen sie langandauernde Performances für Ausstellungsräume, ein abendfüllendes Tanzstück für die Theaterbühne, ein Augmented Reality-Projekt und eine interaktive Webseite.

2018 - 2019

Das Kollektiv hat sich bewusst für das Bundesland Schleswig-Holstein entschieden, nicht nur weil Mark Christoph Klee dort aufgewachsen ist, sondern vor allem nachdem es erkannt hat, dass interdisziplinäre Performancekunst nicht weit verbreitet ist und Strukturen für den Tanz in Entwicklung sind. Die ersten Arbeiten trafen auf große Neugier eines breiten Publikums und dem Trio war es möglich, Strukturen vor Ort zu schaffen, um kontinuierlich Projekte umzusetzen.

2020 - 2021

2020 erhielt das Kollektiv das FLAUSEN+ Forschungsstipendium und untersuchte unter dem Arbeitstitel „KRASS“ Transformationsprozesse aller Art. Die Impulse, die entstanden, haben zwischen 2020 und 2021 eine Reihe von vier Projekten initiiert. Jedes von ihnen ruft eine Art Transformation hervor und findet in einen anderen digitalen oder analogen Performancekontext statt.

trio (autumn 2021)

Biografien

Jasiek Mischke (Bildende Kunst / Spoken Word)

Coralie Merle und Mark Christoph Klee lernten sich 2012 kennen und studierten Tanz an der Amsterdam University of the Arts. Zwei Jahre später traf Klee auf Jasiek Mischke, der einen Performanceabend moderierte.

Kollaboration

Björn Schmidt (Grafikdesign)

Nina Massow & Insa Kühlcke-Schmoldt 
Káschem Büro (Grafikdesign / Typografie)

Patrick Will (Medienkunst)

Guusje de Bruin & Sarah Kerbosch

(Modedesign / bildende Kunst)

Tonio Geugelin (Geige / Gesang / Beatboxing)

Liebermann Kiepe Reddemann (Webdesign)

Charlotte Mathiessen (Dramaturgie)

Kontakt

Merle | Mischke | Klee GbR

Christianstraße 52

24534 Neumünster

Germany

  • Instagram
  • Vimeo